Gig Report: Artifiction + Past Reflection + Infinite Swarm im Elfer, Frankfurt

19.10.2019

Dieser Gig Report ist krankheitsbedingt etwas verspätet, aber wir möchten euch dennoch auf die hervorragenden Bands des Abends aufmerksam machen! Auch der Gig Report zu unserem Emergenza-Vorrunden Konzert kommt bald, versprochen! 😉


Uns wurde die Ehre zu Teil, vorletzten Samstag zusammen mit unseren Freunden von Past Reflection, die Schweizer Progressive-Metalcore-Band Artifiction zu supporten.
Nachdem sie dieses Jahr schon im Rahmen des Emergenza Weltfinales auf dem Taubertal Festival gespielt haben, haben sie auf ihrer Tour u.a. in Frankfurt gehalten.
Ihre neuste Single erscheint am 01.11.2019! Bis dahin solltet ihr unbedingt in ihren Song „Sun“ reinhören!


[Datenschutz-Disclaimer]: Dieser Link führt zu einem Youtube Video.

Die Kiste des Gigs

Dank der neuangeschafften Kiste Des Gigs, wie sie bereits von uns getauft wurde, konnten wir problemlos und schnell unser benötigtes Equipment einladen, die steile Treppe in den Elfer überwinden und alles sicher zur Bühne transportieren. Das Schlagzeug wurde diesmal von Artifiction organisiert. Somit konnten wir mühelos mit nur zwei Fahrzeugen anreisen, was im Frankfurter Partyviertel, Alt-Sachsenhausen, eine immense Zeitersparnis darstellt. Im Venue angekommen, gab es vom Elfer-Team leckeres Essen für alle Bands – so ein Service wird meist unterschätzt! Um 19 Uhr öffneten sich die Türen – es waren zu unserer Playtime als Opener um 20 Uhr schon einige Leute angekommen.

Past Reflection (Nu Metal)

Diese Jungs machen keine Live-Performance, sondern eine Live-Show! Ein Mix aus groovigen Metalpassagen, Rap und Trap-Beats, gepaart mit einer sehr geilen Crowd-Interaktionen, wo selbst das Publikum mitspielen darf! Es war uns wieder ein Genuss, Past Reflection auf der Bühne (bzw. davor, dahinter und überall) zu sehen. Es gab nämlich mitunter ein Circle Pit, dessen Mitte aus den drei Saitenspielern der Band bestand – natürlich während sie ihre Songs spielten!

Artifiction (Progressive Metalcore)

Wer auf Progressive Metalcore steht, oder wem Modern Metalcore ein Begriff ist, sollte sich Artifiction anhören (bspw. „Sun“ weiter oben). Die Jungs aus der Schweiz haben uns mit ihrem dynamischen und druckvollen Sound und komplexen Songstrukturen überzeugt. Für ihr Set abgestimmte, selbst programmierte Lichtszenarien haben die Wucht ihrer Songs unterstrichen.

Der Abend ergab ein gut abgerundetes Programm. Der Abbau war problemlos und wir starteten eine kleine After-Show-Party, mit gut gekühltem Bier und Gin und Schnaps und…

Besonderer Dank an dieser Stelle an NDs Bruder, der unseren Gig gefilmt hat und natürlich an die Elfer-Crew! Geiler Sound, geiles Essen, geile Leute, geile Location!

Bis dahin!

Infinite Swarm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.